Dienstag, 22. Januar 2013

Das war Woche 1...


Die erste Woche ist auch schon rum im Belly Off 3 Sport:

Harte Fakten: (in Klammern immer der alte Wert)
Gewicht: 75,4   (76,9)
Fettanteil: 17,9  (19,3%)
BMI: 23,27  (23,7)
Muskelmasse: 40,1  (39,4)

Tja Jan, 200 gr. zugenommen??? Dein Blog ist schlecht informiert - In your Face! Da rüttelt wohl wer am Ohrfeigenbaum:)

Naja, um es kurz und knapp zu machen. Die Werte hier sind morgens nach dem Aufstehen entstanden, der Startwert war abends kurz vorm Sport.
In Zukunft wird immer der Wert beim morgendlichen wiegen entscheidend seien…

Resümee der letzten Woche:
Ich habe versucht auf meine Ernährung zu achten, allerdings konnte ich es einfach nicht durchhalten.
Bestes Beispiel war der Freitag:

Mittags Pizza in der Kantine, Freitagabend der extremst geile Burger in Dortmund. Es wurde ohne Ende gesündigt. Folgend mal ein paar Bilder der Köstlichkeiten am Freitag…
 









Thema Sport:
Tja was soll ich sagen: Es lief wie eine 1.
Von Montag bis Freitag war ich 4 mal im Fitnessstudio. Aufgrund der Pizza am Freitagnachmittag und eines fiesen Anrufs von meinem Gegner nach der Pizza, bin ich dann nach der Arbeit aufgrund des schlechten Gewissens ins Fitnesstudio...Ich wußte ja, das der Burger abends noch kommen wird. Mein Freundeskreis wird sich hier noch als Schwachpunkt kristalisieren…
Ansonsten war ich Samstag noch Fußball spielen, wie angekündigt.
Sagte ich noch letztes Mal, ich hätte meinen Karrierehöhepunkt in der D-oder C-Jugend gehabt – Falsch! Wir gewannen am Samstag 9:7 nach einer Stunde. 7 Tore gingen davon auf mein Konto, eine Vorlage spendierte ich auch noch! Interessant: 3-4 der 7 Tore entstanden nach Ballgewinnen im Pressing und folgender 1 gegen 1 Situation. Der Sport macht sich in Sachen Kondition einfach bezahlt beim Fußball...Das leere Tor traf ich aber auch 1-2 mal wieder nicht...

Thema Wochenende:
Naja meine größte Schwäche neben dem Essen wird wohl der Samstag Abend seien.
Ich war erst in Bremen und sah den doch beeindruckenden Sieg des BVB’s. Borussia gewann 5:0 gegen Bremen. Ich war auch seit langem mal wieder im Stehplatzbereich, was ich zeitnah echt nicht mehr brauche - Man wird ja auch immer spießiger mit dem Alter. Spätestens seit dem halben Jahr England und den damit nicht vorhandenen Stehplätzen, bevorzuge ich doch deutlich einen Sitzplatz. Achja kurzer Beigeschmack zu den Bremer Ultras: Schön das ihr alle Links seit, aber mal lieber 10 Spruchbänder weniger pro Spiel und etwas Stimmung – soll der Mannschaft ja auch ab und zu mal helfen und auch Kern der Veranstaltung Fußball für euch seien. Das Alerta Netzwerk spielt sich glaube ich woanders ab!
Aber kommen wir zurück zum Samstagabend:
Ich war gegen 0:30 in ner Disko, das Auto verbrachte auch die komplette Nacht dort. Im Mercedes mitfahren ist einfach deutlich angenehmer als selber Citroen zu fahren:)
Obwohl meine Jungs absagten und ich mit 2 Freundinnen unterwegs war, endete der Abend doch Böse in Sachen Alkohol. Keine Grundlage und Jim Bean Cola bei 2 zum Preis von einem sind einfach eine böse Mischung. Der Kater war am Sonntag nicht zu übersehen…Danke Stereo und dein Trinkangebot...Vor allem was nimmt man nach einem alkoholreichen Abend zu sich? Richtig was schön fettiges…

Änderungen für nächste Woche:
Diese Woche wird der leckere Magerquark dran glauben! In Sachen Ernährung muß ich nach vorne kommen. Hier steckt ganz deutlich das größte Potential.
Das Thema Süßigkeiten könnte auch gerne nochmal nach unten gefahren werden. Letzte Woche war ein Anfang aber das Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Thema Wochenende:
Damit ich nächstes Wochenende ohne schlechtes Gewissen ein bis x Getränke zu mir nehmen kann, gehe ich mit meinem Konkurrenten zusammen weg.
Das hat folgende Vorteile:
Alkohol und Kohlenhydrate…wem sage ich das. Wir sündigen beide und schon brauch ich mir auch keine Sorgen über den Sieg machen.
Plan B: Bei jedem Getränk was ich hole, wird der Zuckergehalt seiner Getränke zufälligerweise höher seien. Ok das Argument für eine Handtasche, um den Zucker zu verstauen, bei mir zu haben muß ich mir noch was einfallen lassen…Aber das wird schon!

Belly Off 3 – Da muß mehr kommen!

Kommentare:

  1. DU WIEGESCHUMMLER!!!
    "Ach ich hab so viele Kg verloren... Aber Startgewicht Abends bestimmen und actual weight Morgens... PAH!

    Und Deine Tussihandtasche inkl. Zucker wird Dir nichts nützen, ich schmeiß einfach alle 30Min. ne Tablette ein ;-P

    AntwortenLöschen
  2. Sagte der Herr mit den Pillen...ich benutze hier kein Doping!
    Ich kann jetzt auch keinen Satz lesen von wegen ich habe XY abgenommen..träumst du das schon?:)
    Naja Rund 1 mag an dich gehen, abgerechnet wird nach 12 Runden...

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt hab' ich Hunger!
    Schon klar, die Moral anderer Teilnehmer mit bösen Bildern untergraben. Voll durchschaut!
    Und es funktioniert, ... aber ich bleibe stark. So! :-D

    AntwortenLöschen